StartseiteG e n e a l o g i e

FamilienfotosStammbaumKrankheitenKirchenbücherNamendatenbankWegweiser

Genealogie

In dieser Rubrik will ich die Geschichte meiner Familie aufzeigen. Das ist die Geschichte einer weit verzweigten Familie die ihre Wurzeln und ihre Heimat über Jahrhunderte hinweg in Danzig, in Westpreußen und in Ostpreußen hatte.

Der Name Naujocks ist kein Danziger Name, er ist litauischen Ursprungs und leitet sich von Naujokat/Naujokaitis ab. Den ersten zur Familie gehörenden Naujocks (Friedrich Naujocks, * um 1760) fand ich in Gumbinnen, einer Stadt, die im nordöstlichen Ostpreußen liegt. Heute ist die Stadt russisch und heißt Gusev.

Zwischen 1835 und 1849 zog mein Ururgroßvater Emil Rudolph Naujocks nach Danzig. Mein Großvater Theodor Naujocks war mit der aus Westpreußen stammenden Gertrud Trosin verheiratet. Die Vorfahren der Eltern meiner Mutter, Arnold Friedrich Schneider von der Danziger Höhe und Hulda Wilhelmine Woyke aus der Danziger Niederung lebten über viele Jahrhunderte im Danziger Gebiet.

   © 1998-2005 Wolfgang Naujocks. Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise. Impressum.